Dienstag, 13. Februar 2018

Leseblatt zum ck

Gestern habe ich ein neues Leseblatt erstellt zum <ck>; zur Einführung und für die Leseübungen habe ich das <ck> farbig hinterlegt, damit deutlich wird, dass die Buchstabenkombination immer zusammen gehört.




Ihr könnt euch das Blatt hier runterladen.

Alles Liebe
Lena

Sonntag, 4. Februar 2018

Wochenendgeschichte

Im ersten Halbjahr der 1.  Klasse haben meine Schüler immer ihre Erlebnisse vom Wochenende in eine Kladde gemalt. Manche haben schon Namen von Personen und/oder kleine Wörter geschrieben.
Inzwischen sind viele Kinder am Schreiben und Lesen so sehr interessiert, dass ich ihnen gerne eine Hilfe an die Hand geben möchte.
Eine Anlauttabelle zum freien Schreiben steht ihnen natürlich auch zur Verfügung.
Eine solche Schreibtabelle stellt manche Kinder meiner Sprachheilklasse vor viele Schwierigkeiten. Viele Kinder können Laute nicht bilden und kennen einige Bilder der Anlauttabelle (trotz vieler Wiederholungen) noch nicht sicher, sodass die Arbeit mit einer Tabelle sehr problematisch ist.
Die meisten Kinder meiner Klasse haben große Probleme auf der semantisch-lexikalischen Sprachebene und der Satzbildung, sodass ich einen Wortspeicher, der bestimmte Zielstrukturen verfolgt entworfen habe.


Dieser Wortspeicher kann individuell für das Kind erweitert werden, sodass er jede Woche auf bestimmte Strukturen zurückgreifen kann. Der Wortspeicher soll die Kinder natürlich nicht in ihrer Kreativität und dem Schreiben mit der Anlauttabelle einschränken. Starke Kinder werde ich weiterhin dahingehend fördern und ermutigen, sodass auch hier individuell gearbeitet werden kann.
Ich bin gespannt, wie die Kinder die Hilfe des Wortspeichers annehmen.

Da bei einigen Interesse an dem Dokument bestand, könnt ihr es euch hier herunterladen.

Alles Liebe
Lena





Leseblatt zum K

Letzte Woche haben zwei Schüler meiner Klasse noch mit dem Buchstabenweg zum Buchstaben <K,k> angefangen; passend dazu habe ich schon ein Leseblatt für ihren Leseordner erstellt.

Ihr könnt euch das Leseblatt hier herunterladen.

Montag startet schon das zweite Halbjahr der ersten Klasse. Einige Kinder arbeiten nun am letzten Buchstaben im Arbeitsheft Teil A. Das haben manche Kinder schon ganz verwundert festgestellt und gefragt, was danach kommt.
Mit der Erarbeitung des Ks haben die Kinder auch ihr erstes Schreiblernheft voll geschrieben.


Auf das volle Heft habe ich eine Lobkarte aus dem Zaubereinmaleins geklebt. Eine tolle, kleine Würdigung für die viele Arbeit, die in einem solchen Heft steckt. Die Kinder haben sich sehr gefreut.

Alles Liebe
Lena

Samstag, 13. Januar 2018

Leseblatt zum EI

... heute habe ich für meine Klasse das nächste Leseblatt erstellt.
Vielleicht kann es der ein oder andere von euch gebrauchen 😊



Unglaublich, dass manche Kinder nächste Woche schon mit dem <Ei, ei> beginnen.
Wenn ich an die erste Zeit meiner 1. Klasse zurück denke, sehe ich wie unglaublich viel "meine Kinder" gelernt haben. Und kann es gar nicht glauben, dass manche Kinder demnächst schon so weit sind. Sie sind mit so viel Eifer dabei den Buchstabenweg zu bestreiten und lernen mit viel Freude.

Liebe Grüße Lena


Dienstag, 9. Januar 2018

Häuschenschreibweise ABC der Tiere

Nächste Woche werde ich in meiner Klasse die Häuschenschreibweise aus dem ABC der Tiere einführen.

Dafür habe ich mir gestern Häuschen als Tafelmaterial erstellt:

Was die Häuschenmethode ist, könnt ihr euch unter folgendem Link in einem Video anschauen.
Ich selbst habe keinerlei Erfahrungen mit der Häuschenschreibweise, da dies meine erste 1. Klasse nach dem Referendariat ist und ich vorher noch nie mit dem ABC der Tiere arbeiten durfte.

Was habt ihr für Erfahrungen mit der Häuschenschreibweise?

Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würdet.

Liebe Grüße

Lena


Leseblatt zum SCH

Für meine Klasse habe ich heute das  Leseblatt zum <Sch,sch> erstellt und ausgedruckt.
Eventuell kann es ja einer von euch auch gebrauchen 😊 .

Inzwischen liegen manche meiner Schüler und Schülerinnen einige Buchstaben hinter den schnelleren Kindern.
Doch dies ist vollkommen okay, denn ich finde es so toll, dass der Buchstabenweg keine Kinder ausbremst! Heute konnte ich wieder kleine süße Dialoge zwischen den Kindern beobachten.
Sie tauschen sich inzwischen wie selbstverständlich darüber aus, welchen Buchstaben sie gerade lernen.
Die stärkeren Kinder kommen so gut mit dem Buchstabenweg und den steigenden Anforderungen zurecht, dass ich in den Deutschstunden sehr viel Zeit für die Arbeit in Kleingruppen oder mit einzelnen Kindern habe. Diese Zeit ist so wertvoll.

Viele meiner Schüler und Schülerinnen können das /sch/ nicht richtig bilden, sodass ich mit diesen Kindern im Rahmen der Erarbeitung des Lautes auch verstärkt auf der phonetisch-phonologischen Sprachebene arbeite. Falls ihr Interesse an dieser Arbeit und/oder kleinen Übungen habt, kann ich davon gerne auch noch einmal auf dem Blog berichten.

Alles Liebe
Lena


Sonntag, 7. Januar 2018

Leseblatt zum N

Eigentlich habe ich das Leseblatt schon einige Zeit vor den Ferien fertig gestellt, aber irgendwie habe ich versäumt es euch hier zur Verfügung zu stellen.



Ich denke nächstes Wochenende werde ich mich an weitere Leseblätter setzen, denn manche Kinder meiner Klasse sind wahrscheinlich schon sehr bald beim <Sch,sch>

Liebe Grüße

Lena